Besuchen Sie uns auf Facebook 
Robert Metcalf

Veronika und der Weihnachtsmann

Eine musikalische Weihnachtsgeschichte erzählt, gespielt und gesungen von Robert Metcalf und Dieter Sajok.

Als Veronika-Maria Winkelmann-Kowalski am Heiligabend im Hinterhof einen Mann im roten Mantel entdeckt, glaubt sie nicht, dass es der echte Weihnachtsmann ist. Dass er auch noch singt und Lieder aus seinem Sack zaubert, ärgert Veronika noch mehr, denn nichts haßt sie mehr als singen. „Wenn ich singe,“ sagt sie, „kommen immer nur schräge Töne raus.“ Außerdem wünscht sie sich zu Weihnachten einen neuen – kurzen – Namen. Wenn der Weihnachtsmann ihren Wunsch nicht erfüllen will, ist Veronika enttäuscht und sauer.
Wie dann alles doch noch ganz anders wird und Veronika ein Weihnachtsgeschenk bekommt, mit dem sie nie gerechnet hätte und das ihren Wunsch nach Namensänderung schnell vergessen werden lässt, erzählt diese märchenhafte Geschichte.


ab: 4 Jahre, Dauer: 50 min.

Termin: 11.12.2017, 9:30 Uhr
Spielort: Kulturzentrum Gérard Philipe

Einzelpreis 7 Euro, Kinder 6,50 Euro; Kitas mit Gutschein des JKS 4,50 Euro, Kitas ohne Gutschein des JKS 5,50 Euro

An der Tageskasse sind nur Zahlungen in bar möglich